Browsed by
Kategorie: Insights

WM Kader – Rechtsaußen

WM Kader – Rechtsaußen

Linksaußen, Rückraum Links, Rückraum Mitte, Rückraum Rechts… – da fehlen noch die Rechtsaußen. Siehe da – auch die stellen wir euch heute hier vor. Und auch wenn wir Gefahr laufen, dass wir uns wiederholen – bitte nicht zu ernst nehmen. Patrick Groetzki Ein Mann, ein Verein, eine Karriere. Mit 18 kam er zu den Mannheimer Kätzchen und mit 80 wird er vermutlich auch dort in Rente gehen. Seither hat er 1.008 Tore in der Bundesliga geworfen, zweimal die Deutsche Meisterschaft…

Weiterlesen Weiterlesen

WM Kader – Rückraum Rechts

WM Kader – Rückraum Rechts

Wer fehlt noch im Rückraum? – Genau, die Linkshänder auf der rechten Seite! Also dann… wie immer viel Spaß und bitte nicht zu viel ernst. Steffen Weinhold Hemingway schrieb einst vom “Alten Mann und dem Meer” – es ist allerdings nicht überliefert, ob er damit das mittelfränkische Zebra meinte oder eine andere Muse. Außerhalb des Torraums ist der Linkshänder mit dem Spitznamen “Raffi” das zweitälteste Teammitglied im deutschen Kader. Sein Abitur machte der Student übrigens am Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium in Oberasbach. Franz…

Weiterlesen Weiterlesen

WM Kader – Rückraum Mitte

WM Kader – Rückraum Mitte

Wer eins und eins zusammengezählt hat, kann sich schon denken, welche Position heute dran ist – hier folgen die Spielmacher des 18er-Kaders, wie gehabt mit einem Augenzwinkern vorgestellt. Also viel Spaß! Tim Suton Stolzer Onkel, doppelter Staatsbürger und vermeintlicher Casanova, Casanova. Sein Vater war gleich zweimal in seiner noch jungen Profilaufbahn sein Trainer – sowohl bei der HG Saarlouis als auch in Lübbecke. Der Student und Erhard-Wunderlich-Preisträger fuhr als erstes Auto einen Suzuki Swift. Sollte der Lemgoer bei euch in der Küche landen –…

Weiterlesen Weiterlesen

WM Kader – Rückraum Links – Teil 2

WM Kader – Rückraum Links – Teil 2

Und weiter geht’s mit Teil 2 des linken Rückraums dran. Also viel Spaß – und die Texte bitte nicht allzu ernst nehmen. Fabian Böhm Tukan, Stiftungsgründer, Weltverbesserer und nebenbei auch noch Nationalspieler. Der 29-jährige ist allerdings nicht nur ein Tukan sondern auch ein Wandervogel, hat er doch bereits mit sieben verschiedenen Vereinen in der Handball-Bundesliga gespielt. Die meisten Tore – ganze 144 Stück – warf er dabei in der Saison 2013/2014 für den HBW Balingen-Weilstetten. Steffen Fäth MVP der Jugend-EM 2008 –…

Weiterlesen Weiterlesen

WM-Kader – Rückraum Links – Teil 1

WM-Kader – Rückraum Links – Teil 1

Und weiter geht’s mit der etwas anderen Vorstellung unseres 18er-WM-Kaders. Heute ist dann der linke Rückraum dran. Hier kommt schonmal der erste Teil, der zweite folgt im Laufe des Tages, also seid gespannt. Also viel Spaß – und die Texte bitte nicht allzu ernst nehmen. Finn Lemke Typisch norddeutsch ist der 2,10-Meter-Mann ein eher ruhiger Typ. Nach seinem Studium der sozialen Arbeit mittlerweile Vater eines kleinen Jungen, muss er sich im Dienste der MT Melsungen nicht mehr hinter seinem kleinen Bruder Jari verstecken. Auch wenn er nach Außen den…

Weiterlesen Weiterlesen

WM Kader – Linksaußen

WM Kader – Linksaußen

Heute folgt nach unseren WM-Erwartungen die etwas andere Vorstellung unseres 18er-WM-Kaders. Starten tun wir heute mit den Linksaußen und die nächsten Tage folgen dann auch nach und nach die weiteren Positionen. Viel Spaß dabei – und nehmt die Texte bitte nicht allzu ernst. Uwe Gensheimer Der Kapitän mit Gummi-Handgelenk, wo andere Menschen Knochen haben. Er ist der einzige Deutsche in der Pariser Weltauswahl und der einzige im Ausland tätige Star im Nationalteam – er kennt sich mit Außenseiterrollen also nicht…

Weiterlesen Weiterlesen

WM-Erwartungen

WM-Erwartungen

Sie wollen nach Hamburg! Hauptziel von Bundestrainer Christian Prokop ist das Halbfinale. Aber ist das zum aktuellen Zeitpunkt wirklich realistisch? Um dorthin zu kommen, muss auf jeden Fall eine der Top-Mannschaften geschlagen werden – entweder Weltmeister Frankreich oder Europameister Spanien.   Die Weltspitze im Handball ist so breit wie schon lange nicht mehr, deswegen die junge, aber hochtalentierte, deutsche Mannschaft keiner der Top-Favoriten. Um die großen Teams schlagen zu können, ist eine geschlossene Mannschaftsleistung notwendig und keine Show der Einzelkönner. Dennoch…

Weiterlesen Weiterlesen