Browsed by
Kategorie: Insights

Saisonvorschau 2019/2020

Saisonvorschau 2019/2020

Auch wenn ihr lange nichts von uns gehört habt, soll es hier pünktlich zur neuen Saison weiter gehen. Wir wollen versuchen wieder alle 10 bis 14 Tage einen neuen Beitrag zu posten. Thematisch werden euch dabei neben weitere Standortbetrachtungen, Spielervorstellungen und “Was macht eigentlich…”-Storys auch die ein oder andere Überraschung erwarten – Anregungen nehmen wir natürlich gerne entgegen. 😉  Aber nun zum eigentlichen Thema – der Saison 2019/2020  Nachdem vergangenes Wochenende die erste Runde des DHB-Pokals letztmalig in Form der First Four-Turniere ausgetragen…

Weiterlesen Weiterlesen

Nationalmannschaft – Kader Teil 2

Nationalmannschaft – Kader Teil 2

Marian Michalczik  Anders als Christopher Rudeck, Johannes Golla und Sebastian Heymann kann Marian Michalczik schon ein paar Länderspieleinsätze vorweisen – aber auch er hatte genauso wie seine drei Kollegen seinen ersten Einsatz im Nationalmannschaftsdress gegen die Eidgenossen aus der Schweiz. Dabei stand für den Rückraum Linken, der im Ligaalltag für GWD Minden auf Torejagd geht, schon früh fest, dass Handball sein Ding sein dürfte, schließlich liegt das irgendwie in der Familie – Mutter: Trainerin, großer Bruder: 3. Liga, kleine Schwester: U16-Nationalmannschaft.  Christopher Rudeck  Norddeutscher, Torhüter,…

Weiterlesen Weiterlesen

Nationalmannschaft – Kader Teil 1

Nationalmannschaft – Kader Teil 1

Tim Hornke Hannoveraner, Rechtsaußen, Familienvater, Wahl-Magdeburger. So könnte man Tim Hornke wohl in wenigen Worten beschreiben. Der gebürtige Niedersachse steht zurzeit das fünfte Jahr beim Traditionsverein TBV Lemgo-Lippe unter Vertrag, wird aber zur kommenden Spielzeit zurück zum SC Magdeburg wechseln. Bei den Rot-Grünen von der Elbe war er bereits von 2010 bis 2014 aktiv und unterschrieb nun einen Vertrag über 5 Jahre. Zusammen mit seiner Frau und seinem Sohn wird er dort unter anderem auf seinen Nationalmannschaftskollegen Matthias Musche als Mitspieler treffen. …

Weiterlesen Weiterlesen

Was macht eigentlich… Pascal Hens?

Was macht eigentlich… Pascal Hens?

Nachdem wir euch vor 1,5 Wochen an dieser Stelle den Auftakt der Reihe mit Dominik Klein präsentiert haben, wollen wir heute schauen, was ein weiterer Weltmeister von 2007 nach dem Ende seiner Karriere macht. Pascal Hens, Spitzname Pommes, war knapp 13 Jahre beim HSV Handball und entwickelte sich dort bis zur Insolvenz 2016 zu einer der Galionsfiguren des Vereins. Quer durch Deutschland und auch abseits des Handballs war er dabei vor allem für seinen Irokesenschnitt bekannt, den er auch heute noch trägt. …

Weiterlesen Weiterlesen

Was macht eigentlich… Dominik Klein?

Was macht eigentlich… Dominik Klein?

Auftakt für die nächste Reihe! Heute gibt es den ersten Beitrag zu unserer geplanten Reihe “Was macht eigentlich… ?”, in der wir künftig einen Blick auf die Helden vergangener Tage werfen wollen. Erster Kandidat ist dabei Dominik Klein, Weltmeister von 2007, sechsfacher DHB-Pokalsieger, dreimaliger Champions League-Sieger, achtfacher Deutscher Meister und einer unserer ersten persönlichen Lieblingsspieler.  Dominik “Mini” Klein hat im vergangenen Sommer nach knapp 20 Jahren im Profisport seine Handballschuhe an den Nagel gehängt und ist mit seiner Frau Isabell…

Weiterlesen Weiterlesen

Das Spielerfazit zur WM

Das Spielerfazit zur WM

Wir haben euch vor der WM unsere Erwartungen mitgeteilt, mit Beginn des Turniers die Spieler auf die etwas andere Art vorgestellt und auch schon ein Fazit für die WM gezogen. Heute wollen wir abschließend noch einen letzten Blick auf das Team werfen und kurz festhalten, wie wir die einzelnen Leistungen der Jungs beurteilen. Die Torhüter Andreas Wolff – Der große, böse Wolff hielt über weite Teile des Turniers nicht nur was er versprach, sondern vor allem auch was auf sein Tor…

Weiterlesen Weiterlesen

Unser Fazit zur Heim-WM 2019

Unser Fazit zur Heim-WM 2019

Sie wollten nach Hamburg! – Sie waren in Hamburg! Sportlich gesehen muss man daher sagen: Ziel erreicht. Auch wenn es zum Schluss nicht ganz gereicht hat, lässt sich festhalten, dass das Team uns alle begeistert hat. Deutschland ist zurück in der Weltspitze! – Was wir aus der grade vergangenen WM mitnehmen? Dafür ziehen wir heute unser Fazit.  Deutschland ist Handball Über 900.000 Zuschauer – Zuschauerrekord! Die Handball-WM ein riesiger Erfolg. Nicht nur die Zuschauerzahlen in den Hallen sprechen für sich…

Weiterlesen Weiterlesen

WM Kader – Nachrücker

WM Kader – Nachrücker

Bereits seit einigen Tagen ist Kai Häfner bei der Mannschaft und trainiert mit, Samstag Vormittag wurde er nun auch offiziell in den Kader berufen. Er soll die Mannschaft in der Hauptrunde im Kampf um wichtige Punkte gegen Island, Kroatien und Spanien unterstützen. Dafür musste Youngster Franz Semper die Koffer packen. Kai Häfner Vom Couchpotato zum Titel-Helden – schafft er das erneut? 2016 war er der Joker, der erst aus dem 16er-Kader gestrichen wurde und dann in der Hauptrunde nachrückte. Der…

Weiterlesen Weiterlesen

WM Kader – Torhüter

WM Kader – Torhüter

Das Beste kommt zum Schluss, so heißt es ja immer. Ob sie die besten sind, sollen andere beurteilen. Auf jeden Fall sind sie die Verrücktesten in der Mannschaft. Also, last but not least – zum Abschluss unserer nicht ganz ernst gemeinten Kader-Vorstellung: Die Torhüter. Silvio Heinevetter Torhüter, Hauptstädter, Diva und Quasi-Stiefvater des WM-Werbekörpers von Sophia Thomalla. Der 178-fache Nationalspieler spaltet wohl wie kein zweiter des aktuellen Kaders die Handballnation. Exzentrisch, impulsiv, wahnsinnig-genial, aufbrausend. Der Fuchs war 2004 bester Torhüter bei der…

Weiterlesen Weiterlesen

WM Kader – Kreisläufer

WM Kader – Kreisläufer

Drei Männer, zwei fehlende Positionen, eine Auflösung – heute gibt es unsere Kreisläufer im nicht ganz ernst gemeinten Portrait. Have fun! Patrick Wiencek Der gebürtige Duisburger riss sich 2015 in Diensten des THW Kiels das Kreuzband. Schon sechs Jahre vorher durfte er den Weltmeistertitel mit den Junioren entgegennehmen, nachdem er beim Traditionsverein TUSEM Essen den Sprung in den Nachwuchsbereich der deutschen Auswahl schaffte. Der gelernte Anlagenmechaniker und zweifache Familienvater fasst besonders in der Abwehr rigoros zu – dies brachte ihm den Spitznamen Bamm-Bamm ein, in…

Weiterlesen Weiterlesen